4. Dezember 2011

ein paar Make-up Tipps für euch


 - Make-up mit den Fingern auftragen, das hält lang, deckt besser und der Teint bleibt matt.
- Feiner und natürlicher wirkt das Make up, wenn es mit einem angefeuchteten Schwämmchen aufgetragen wird.
 - Um Rötungen und Pigmentflecken zu verdecken, am besten ein deckendes Make-up oder ein Compact Make up, in fester, cremiger Konsistenz, verwenden.
- Ein grüner Abdeckstift unter dem Make up aufgetragen neutralisiert Rötungen und Pickel.

Kommentare:

  1. Oh danke!
    Das ist ja eine klasse Idee.
    Ich werde mein Glück einfach mal versuchen.

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Blog Sweetys, liebe Grüße, Lari♥

    AntwortenLöschen